Anreise zum Kongress

Der 32. Deutsche Krebskongress findet 2016 erstmalig im CityCube der Messe Berlin statt. Der CityCube ist über ausgezeichnete Verkehrsanbindungen bequem zu erreichen. Daneben verfügt die Stadt Berlin über ein unkompliziertes und gut ausgebautes Nahverkehrsnetz. Wir empfehlen Ihnen daher, während Ihres Berlin-Aufenthaltes mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Kongress anzureisen.

Bitte beachten Sie: Der Zugang zum 32. Deutschen Krebskongress erfolgt ausschließlich über den Westeingang des CityCube (Jafféstraße).

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Kongress

Folgende Verkehrsverbindungen zum Westeingang des CityCube stellen lediglich eine Auswahl der vorhandenen Möglichkeiten dar. Aktuelle und erweiterte Informationen dazu erhalten Sie auf

www.fahrinfo-berlin.de. Auch auf den Seiten des CityCube Berlin finden Sie umfangreiche Informationen: www.citycube-berlin.de/Metanavigation/AnreiseUndUnterkunft/.

Ab Flughafen Berlin-Tegel
Buslinie 109 in Richtung Zoologischer Garten bis Haltestelle Charlottenburg, dann umsteigen in S-Bahnlinie S5 in Richtung Spandau bis Haltestelle Messe Süd.

Ab Flughafen Berlin-Schönefeld
Regionalbahn RB14 Richtung Nauen bis Haltestelle Ostbahnhof oder Charlottenburg, dann umsteigen in S-Bahnlinie S5 in Richtung Spandau bis Haltestelle Messe Süd.

Ab Hauptbahnhof/Bahnhof Zoologischer Garten
S-Bahnlinie S5 in Richtung Spandau bis Haltestelle Messe Süd.

Mit dem Auto zum Messegelände

Das Leitsystem Messegelände an den A10-Abzweigen Drewitz, Oranienburg, Schönefelder Kreuz und Pankow führt direkt auf die Sternautobahnen A111, A115 (Avus) und A100 zum Autobahn-Dreieck Funkturm zur Ausfahrt Messegelände. Der Zugang zum Kongress erfolgt ausschließlich über den Westeingang des CityCube (Jafféstraße). Es wird empfohlen, die Parkplätze P17 und P18 zu nutzen