Ehrungen der Deutschen Krebsgesellschaft beim DKK 2016

Mit dem Deutschen Krebspreis 2016 werden in diesem Jahr vier Wissenschaftler ausgezeichnet, wie bei der Eröffnungsveranstaltung am 24. Februar im CityCube bekannt gegeben wurde. In der Kategorie „Klinische Forschung“ geht der Preis an Professor Dr. Stefan Bielack, Klinikum Stuttgart, und Professor Dr. Anja Mehnert, Universitätsklinik Leipzig. Den Preis in der Kategorie „Translationale Forschung“ erhält Professor Dr. Andreas von Deimling, Universitätsklinikum Heidelberg; in der Kategorie „Experimentelle Forschung“ wird Ass.-Professor Dr. Johannes Zuber vom Research Institute of Molecular Pathology in Wien ausgezeichnet.

Die Preisträger des Deutschen Krebspreises 2016 und Prof. Dr. Wolff Schmiegel, Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft (rechts). Quelle: Peter-Paul Weiler/DKK 2016

Den Darmkrebs-Präventionspreis erhielt der Epidemiologe Prof. Dr. Hermann Brenner vom Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg.

Quelle: Peter-Paul Weiler/DKK 2016

Mit der Karl-Heinrich-Bauer-Medaille 2016 wurde Professor Dr. Michael Bamberg, Tübingen, geehrt. Der Radioonkologe erhielt die Auszeichnung für seine Verdienste um die Krebsmedizin und um die Deutsche Krebsgesellschaft (Lebenswerk eines Wissenschaftlers).

Tübinger Professor Michael Bamberg (links) und Prof. Dr. Wolff Schmiegel (DKG) | Quelle: Peter-Paul Weiler/DKK 2016

2016 ging der DKG-Studienpreis an die prospektiv randomisierte, multizentrische Studie der Phase III "Präoperative Radiochemotherapie und adjuvante Chemotherapie mit 5-Fluorouracil plus Oxaliplatin im Vergleich zu einer präoperativen Radiochemotherapie und adjuvanten Chemotherapie mit 5-Fluorouracil beim lokal fortgeschrittenen Rektumkarzinom im UICC-Stadium II und III (CAO/ARO/AIO-04)" der German Rectal Cancer Study Group. Hauptpreisträger sind Prof. Dr. Claus Rödel (Frankfurt/Main) und Prof. Dr. Rolf Sauer (Erlangen; emeritiert). Als Nebenpreisträger wurden geehrt Prof. Dr. Torsten Liersch (Göttingen) und PD Dr. Ullrich Graeven (Mönchengladbach).

Verleihung des DKG-Studienpreises 2016
Bei der Verleihung des DKG-Studienpreises 2016 (v.l.): Prof. Liersch, Prof. Graeven, Laudator Prof. Stefan Post und Prof. Rödel. | Quelle: Peter-Paul Weiler/DKK 2016