Best-of-Abstracts-Vorträge

Eine Reihe eingereichter Abstracts wurde dem wissenschaftlichen Programm hinzugefügt – im Kongressprogramm erkennbar als „Best of (Freier Beitrag)“. Alle anderen angenommenen Abstracts können als Poster präsentiert werden bzw. stehen zugleich als digitale Poster an den Computerstationen im Posterbereich zur Verfügung.

Posteraufhängung

Die Posterausstellung befindet sich in der Halle A (Kommunikationshalle). Die Autoren werden gebeten, ihr Poster bis 10 Uhr am Tag der Posterpräsentation aufzuhängen und während der Posterpräsentation anwesend zu sein. Bitte hängen Sie Ihr Poster entsprechend der Ihnen zugeteilten Nummer auf (Abstract-ID). Weitere Informationen:

  • Bitte erstellen Sie das Poster in englischer Sprache. Die Präsentation selbst kann in deutscher Sprache erfolgen.
  • Die Poster sollen maximal im DIN A0-Format (84,1 cm breit x 118,9 cm hoch) angefertigt sein.
  • Eine Posterwand ist 120 cm breit und 150 cm hoch.
  • Befestigungsmaterial befindet sich an den Posterwänden.
  • Die Posterwände werden mit der Posternummer (Abstract-ID) versehen. Eine Übersicht aller Poster mit Posternummer wird im Programmheft abgedruckt.

Posterabhängung

Wir empfehlen Ihnen, die Poster nach Ihrer Postersitzung wieder abzunehmen. Poster, die nicht abgenommen sind, werden entfernt und im Bereich der Posterausstellung an einer frei zugänglichen Stelle bis zum Ende des Kongresses gesammelt. Eine korrekte Zuordnung nach Abhängung kann nicht gewährt werden. Posterautoren werden gebeten, sorgsam mit den Postern in der Sammelstelle umzugehen. Alle Poster, die bis 15 Uhr am 27. Februar 2016 nicht abgeholt wurden, werden vernichtet.