Teilnahmegebühren

  Frühbucher
bis 10.12.2015
Spätbucher
bis 27.01.2016

danach/
vor Ort

Dauerkarten      
Mitglieder      
DKG1/DKH-Fachausschuss 140,00 180,00 210,00
KOK1,2 80,00 95,00 100,00
in Ausbildung1,3 80,00 95,00 100,00
Erstautor in Ausbildung1,3,4 - - -
Ruheständler1,5 - - -

Nichtmitglieder

330,00

380,00

440,00
Pflegepersonal/MTRA/Sozialarbeiter 125,00 145,00 165,00
Erstautor in Ausbildung3,4
(inkl. 1 Jahr kostenfreie Mitgliedschaft
in der DKG)
80,00 95,00 100,00
Ruheständler5 80,00 95,00 100,00
Studierende6

-

-

-

Tageskarten      
Mitglied der DKG1,2 80,00 100,00 120,00
Nichtmitglied 170,00 200,00 230,00
Ruheständler5 45,00 55,00 65,00
       
Onkologie on demand      
Mitglied1,2 frei frei frei
Nichtmitglied frei frei frei

 

1 direkte Mitgliedschaft in der DKG (Die Mitgliedschaft in einer Landeskrebsgesellschaft zählt nicht dazu.)
2 direkte Mitgliedschaft in der KOK (Konferenz Onkologischer Kranken- und Kinderkrankenpflege)
3 Ärzte im Rahmen der Facharztweiterbildung und wissenschaftliche Mitarbeiter in Ausbildung: Nachweis der Klinik/Praxis erforderlich
4 Ärzte mit aktivem Abstractbeitrag (freier Vortrag, Posterpräsentation)
5 Nachweis erforderlich
6 Gilt nur für Studierende der Medizin in klinischen Semestern sowie Studierende der Biologie, Pharmazie, Sportwissenschaften und Psychologie oder Studierende der Pflege (Vollzeit) je mit einem Alter von maximal 30 Jahren.
Nachweis erforderlich.

 

Leistungen und Vorteile der Mitgliedschaft in der Deutschen Krebsgesellschaft

  • aktive Mitgestaltung der Zukunft der Onkologie in Deutschland durch Einbringen fachlicher Kompetenz in die wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaften, Arbeitsgruppen und Expertenkommissionen,
  • interdisziplinärer Austausch zu onkologischen Themen im Rahmen der angebotenen Tagungen, Fortbildungsveranstaltungen und Kongresse, z. B. dem Deutschen Krebskongress, dem AEK-Kongress, der Sommerakademie, in Workshops zu Krebsfrüherkennung etc. – jeweils zu deutlich reduzierten Teilnahmegebühren,
  • Nutzung der Weiterbildungsmöglichkeiten zu Themen wie Good Clinical Practice (GCP) - jeweils zu reduzierten Teilnahmegebühren,
  • kostenloser Bezug des Mitgliedermagazins "FORUM",
  • ermäßigte Hotelübernachtungen (aktuelle Liste der Hotels auf der AWMF-Webseite).

Ihre Ansprechpartnerin zur DKG-Mitgliedschaft

Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
Frau Katrin Hackl
Telefon +49 30 3229 329-36
E-Mail: mitgliederverwaltung@krebsgesellschaft.de